Previous Next

Osterferienaktion 2018

"Wenn der Frühling kommt und von den Bergen schaut..."dann kehren die Zugvögel aus ihrem Winterquartier zurück. Die Sonne lockt uns nach draußen und wärmt unsere Haut und auch die Frühlingsboten, wie Schneeglöckchen, Krokusse und Narzissen erwachen...

Gemeinsam sind wir raus auf die Wiese gegangen und haben uns mit Teamspielen auf den Frühling eingestimmt. Eine besondere Herausforderung war der Katalog, den wir mit einem Tau zerreißen mussten. Nach mehreren Versuchen und herum knobeln gelang es uns schließlich, den Katalog zu zerreißen.

An einem Tag haben wir Ostereier gefärbt. Wunderschöne kleine zerbrechliche Kunstwerke sind entstanden. Auch die Pompon Häschen sind gut angekommen. Ganze Pompon Familien sind angefertigt worden.

Am letzten Tag der Osterferien Betreuung sind wir in die Ausstellung "Der Berg ruft" nach Oberhausen gefahren. Yonah und Jan hat der Aufstieg auf den Treppenturm besonders gut gefallen: "Die 592 Stufen und die Aussicht vom 117,5 Meter hohen Gasometer Turm sind toll" erinnern sich die Beiden. "Auch die Fahrt mit dem gläsernen Aufzug im Inneren des Gasometers war ein tolles Erlebnis" sagen die Zwei, "denn von hier aus hatten wir eine besondere Sicht auf die Skulptur des Matterhorn". Die Skulptur hing im 100 Meter hohen Luftraum mit der Spitze nach unten und spiegelt sich im Boden der Manege wieder. Lange Zeit lagen wir auf den Sitzkissen der Tribüne und haben uns die Bildprojektion auf der Skulptur des Matterhorn angeschaut.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok