Weltweite Vernetzung

Stellvertreter der Schule

Waldorfschulen bilden weltweit eine Gemeinschaft. Auf Landes- und Bundesebene findet in regelmäßigen Abständen ein Austausch statt, um als Waldorfschulen Interessen gegenüber Politik und Gesellschaft gemeinsam zu vertreten. Stellvertretend für die Schule nehmen Delegierte des Kollegiums an den Sitzungen des Landes- und Bundesverbandes teil. Darüber hinaus nimmt die Geschäftsführung an der Geschäftsführerkonferenz der Landesarbeitsgemeinschaft und an der Schulträgerversammlung des Bundes teil. Der Elternrat entsendet einen Delegierten zu Landes- und Bundeselternratsitzungen.

Unsere lokale Vernetzung.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok