Weltweite Vernetzung

Stellvertreter der Schule

Waldorfschulen bilden weltweit eine Gemeinschaft. Auf Landes- und Bundesebene findet in regelmäßigen Abständen ein Austausch statt, um als Waldorfschulen Interessen gegenüber Politik und Gesellschaft gemeinsam zu vertreten. Stellvertretend für die Schule nehmen Delegierte des Kollegiums an den Sitzungen des Landes- und Bundesverbandes teil. Darüber hinaus nimmt die Geschäftsführung an der Geschäftsführerkonferenz der Landesarbeitsgemeinschaft und an der Schulträgerversammlung des Bundes teil. Der Elternrat entsendet einen Delegierten zu Landes- und Bundeselternratsitzungen.

Unsere lokale Vernetzung.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.