WARUM EIGENTLICH?

WARUM EIGENTLICH?

DIE 12 SINNE IN DER WALDORFPÄDAGOGIKDer Geruchs- und Geschmackssinn In meinen letzten Berichten habe ich die unteren vier Sinne beschrieben: den Tastsinn, mit dem die eigene Leiblichkeit bewusst wird, den Lebenssinn, der uns erfahren lässt, welches Bedürfnis wir...
WARUM EIGENTLICH?

WARUM EIGENTLICH?

DIE 12 SINNE IN DER WALDORFPÄDAGOGIKEigenbewegungssinn und Gleichgewichtssinn Mit diesem Bericht schließe ich die unteren Sinne ab. Wie der Tastsinn und der Lebenssinn beziehen sich der Eigenbewegungssinn und der Gleichgewichtssinn ebenfalls auf die körpernahen...
WARUM EIGENTLICH?

WARUM EIGENTLICH?

DIE 12 SINNE IN DER WALDORFPÄDAGOGIKTEIL 2 – DER LEBENSSINN In meinem letzten Bericht habe ich den Tastsinn vorgestellt und möchte heute den Lebenssinn beschreiben.Der Lebenssinn zählt nicht zu den uns allen bekannten 5 Sinnen (Geschmackssinn, Hörsinn, Tastsinn,...
WARUM EIGENTLICH?

WARUM EIGENTLICH?

DIE 12 SINNE IN DER WALDORFPÄDAGOGIKTEIL 1 – DER TASTSINN Wie in meinen letzten Bericht „Die Zweitklassuntersuchung an unserer Schule“ erwähnt, gehe ich in 12 kleineren Berichten näher auf die einzelnen Sinne ein. Im Gegensatz zu den uns bekannten fünf Sinnen...
Die Zweitklassuntersuchung an unserer Schule

Die Zweitklassuntersuchung an unserer Schule

Mit diesem Bericht möchte ich Ihnen einen kleinen Einblick in die Zweitklassuntersuchung, ihren Hintergrund, den Inhalt und den Ablauf geben. Wie an vielen anderen Waldorfschulen ist auch bei uns in Mönchengladbach die Zweitklassuntersuchung seit vielen Jahren ein...