DAS FREILICHTMUSEUM HAGEN BEGEISTERTE DIE KLASSE 3

DAS FREILICHTMUSEUM HAGEN BEGEISTERTE DIE KLASSE 3

Obwohl wir mit der Handwerkerepoche bereits fertig waren, wartete auf uns noch ein besonderes Highlight: Die Klasse 3 erkundete bei frischen 4°C das Freilichtmuseum Hagen. Die Kinder waren an diesem Tag für den Besuch der Seilerei und für die Nagelschmiede angemeldet....
OSTERFERIEN IN DER OGATA

OSTERFERIEN IN DER OGATA

Ostern ist die Zeit von Tod und Auferstehung. Zudem ist es die Zeit des wiederkehrenden Lichtes, die Zeit des Lebens. Das Osterei symbolisiert Leben. Daher färben und bemalen wir das Osterei seit Generationen. Es verbindet uns mit unseren Vorfahren und je mehr wir in...
VILLA HÜGEL: “WAS FÜR EINE BUTZE”

VILLA HÜGEL: “WAS FÜR EINE BUTZE”

Während unserer Geschichtsepoche rund um das 19. Jahrhundert, behandelten wir selbstverständlich auch die Industrialisierung, welche für Nordrhein-Westfalen historisch gesehen sehr wichtig ist. Eine der Führungskräfte dieser Zeit war vor allem Alfred Krupp, welcher...
BESUCH IN DER STADTBÜCHEREI, KLASSE 5

BESUCH IN DER STADTBÜCHEREI, KLASSE 5

Kennen sie das? Es ist Wochenende. Das Wetter ist mal wieder schlecht. Die Familie ist beschäftigt. Die Gelegenheit könnte nicht besser sein, um mit einem spannenden Buch auf das Sofa zu verschwinden. Nur noch schnell das eine Kapitel lesen. Und dann stellt man...
HANDWERK HAUTNAH ERLEBEN

HANDWERK HAUTNAH ERLEBEN

Kurz nach den Osterferien hat sich die dritte Klasse von Frau Schiefner zu einem Ausflug ins LWL-Freilichtmuseum in Hagen aufgemacht. Die Schüler*innen konnten dort im Rahmen ihrer Handwerker-Epoche Handwerks- und Technikgeschichte erleben und teilweise selbst...